Seiteninhalt

Stellenanzeigen

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Die Gemeinde Wackersdorf sucht für das gemeindliche Panoramabad für die Monate Mai - September einen

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Zu den Hauptaufgaben gehören die Aufsichtspflicht sowie die Kontrolle über die Einhaltung der Badevorschriften und die Betreuung der Gäste.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein gültiges Rettungsschwimmabzeichen DLRG-Silber
  • Gültiger Erste-Hilfe-Nachweis
  • die Bereitschaft zum Schichtdienst
  • selbständige Arbeitsweise, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • zuverlässiges, freundliches und sichereres Auftreten

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (jährlich von Mai - September) auf Teilzeit oder geringfügiger Basis
  • Eine tarifgerechte Bezahlung nach den Bestimmungen des TVöD (VKA)
  • Zusatzversorgung

Falls das zwingend erfolrderliche gültige Rettungsschwimmabzeichen DLRG-Silber noch nicht vorhanden ist, sind wir beim Erwerb desselben gerne behilflich.

Die Gemeinde Wackersdorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung an die Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf, Personalverwaltung, Marktplatz 1, 92442 Wackersdorf oder per Email an Nadia.Badi@wackersdorf.de. Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Badi unter Tel. 09431/7436-441 oder der angegebenen Email-Adresse zur Verfügung.

Gemeinde Wackersdorf

Thomas Falter, Erster Bürgermeister

Datenschutzhinweis:

Informationspflicht zu Datenschutz in Bewerbungsverfahren

Betreuungskraft (m/w/d) geringfügige Beschäftigung

5.400 Einwohner und über 5.600 Arbeitsplätze, bezahlbarer Wohnraum und internationale Spitzenkonzerne, das Herz des Oberpfälzer Seenlands und exzellente Nahversorgung – Wackersdorf ist Spitzenstandort. Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Betreuungskraft (m/w/d) geringfügige Beschäftigung

für die Mitarbeit im Jugendtreff des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 3,5 Stunden wöchentlich, Montag von 16:00-17:30 Uhr und Freitag von 15:00-17:00 Uhr.

Anforderungen

  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen, Toleranz und Offenheit
  • Übernahme von Verantwortung
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Zusammenarbeit im Team

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst in der Fassung für die kommunalen Arbeitgeber (TVöD-VKA).

Die Gemeinde Wackersdorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 25.02.2023 an die Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf, Personalverwaltung, Marktplatz 1, 92442 Wackersdorf oder per Email an bewerbung@wackersdorf.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Badi unter Tel. 09431/7436-441 oder der angegebenen Email-Adresse zur Verfügung.

Gemeinde Wackersdorf

gez. Thomas Falter

Erster Bürgermeister

Datenschutzhinweis: 
Informationspflicht zu Datenschutz in Bewerbungsverfahren