Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Es wurden 637 Mitteilungen gefunden

Logo Wackersdorf freigestellt
Der Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur am Murner See ist am Donnerstag, dem 6. Juni, ganztägig wegen Umbauarbeiten in der Anlage und im Bereich der Parkplätze geschlossen. Ab dem 7. Juni ist der Park wieder regulär geöffnet. Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Die Gemeinde Wackersdorf saniert die Industriestraße. Betroffen ist der gesamte Abschnitt zwischen der Anschlussstelle B 85 und dem Kreisverkehr an der Kartbahn. Für die Bauarbeiten wird die Industriestraße abschnittsweise für mehrere Wochen bzw. teils Monate gesperrt. Bitte beachten Sie, dass die erste Sperrung am 24.06.2024 in Kraft tritt! Die Erreichbarkeit der Industrie- und Gewerbegebiete sowie des Seenlands ist zu jeder Zeit der Bauphasen über entsprechend ausgeschilderte Umleitungen gegeben (s. auch Pläne in der Anlage). Von Sperrungen ist auch der angrenzende Radweg (u.a. Trasse des Vier-Seen-Radweg) betroffen. Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Die Gemeinde Wackersdorf weist darauf hin, dass die Zufahrt zur Tiefgarage des Ärztehauses in der gesamten Woche vom 3. bis 9. Juni  weiterhin gesperrt ist. Grund ist die Einbindung einer Fernwärmeleitung. Ab dem 10. Juni ist die Tiefgarage voraussichtlich wieder ohne Einschränkungen nutzbar. Mehr
Satzungen und Verordnungen
Die Gemeinde Wackersdorf gibt interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich für das richterliche Ehrenamt beim Verwaltungsgericht Regensburg für die Amtsperiode 1. April 2025 bis 31. März 2030 zu bewerben.  Mehr
Kamishibai Bilderthater: Das Wasser gehört und allen
© Don Bosco Medien
Jeden ersten Freitag im Monat findet in der Wackersdorfer Bücherei eine Vorlesestunde statt. Bianca Neuburger liest am Freitag, dem 7. Juni, aus dem Kamishibai Bilderbuchtheater „Das Wasser gehört allen“. Mehr
Logo_VG-Wackersdorf
Vom 6. bis 9. Juni 2024 findet in der Europäischen Union die zehnte Direktwahl des Europäischen Parlaments statt, in Deutschland am Sonntag, den 9. Juni 2024. Hier finden Sie alle Informationen zur Online-Beantragung Ihrer Briefwahlunterlagen und weitere Informationen für EU-Bürgerinnen und Bürger aus anderen Mitgliedsstaaten, die derzeit in Deutschand leben. Mehr
Saisoneröffnung Panoramabad 2024
Am 17. Mai ist das Panoramabad in die neue Saison gestartet. Eintrittspreise und Angebot bleiben im Vergleich zum Vorjahr im Wesentlichen unverändert und familienfreundlich. In den vergangenen Monaten, in denen das Bad geschlossen war, wurde die Anlage umfassend gewartet, gepflegt und für die Gäste vorbereitet.
Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Im Zuge des Cannabisgesetzes des Bundes, das seit dem 1. April u.a. den Konsum von Cannabis legalisiert, passte die Gemeinde Wackersdorf die Satzung für ihre Grünanlagen und Spielplätze an („Satzung über die Benutzung öffentlicher Grünanlagen und Kinderspielplätze in der Gemeinde Wackersdorf (Grünanlagen- und Kinderspielplatz-Satzung)“). Analog zum bereits bestehenden Alkoholverbot ist durch die Satzungsänderung auch der Konsum von Cannabis auf Kinderspielplätzen und in öffentlichen, gemeindlichen Grünanlagen verboten.  Mehr
Blühwiese bei SYSTEM Logistics (1)
„Das Wackersdorfer Unternehmen SYSTEM Logistics hat auf ihrem Firmengelände an der Oskar-von-Miller-Straße eine große Blühwiese angelegt. Bei der Planung unterstützte die Gemeinde Wackersdorf und der Landschaftspflegeverband Schwandorf.  Mehr
Logo der Gemeinde Wackersdorf

Am Dienstag, den 14.05.2024 findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Wackersdorf (Feuerwehrgerätehaus) eine Sitzung des Gemeinderats statt. Mehr

Servus Dahoam in Wackersdorf (1)
Anfang Mai fand der diesjährige Neubürgerempfang der Gemeinde Wackersdorf statt. Rund 50 Neubürgerinnen und Neubürger folgten der Einladung der Kommune.  Mehr
Doppeltes Dankeschön für 25 Jahre
Sybilla Spandl und Helmut Vornlocher sind seit 25 Jahren bei der Gemeinde Wackersdorf beschäftigt. Anfang Mai bedankte sich Bürgermeister Thomas Falter persönlich für die langjährige Treue und überreichte jeweils ein kleines Präsent:  Mehr
Antrittsbesuch von MdL Scharf in Wackersdorf-2
Im Zuge seines Amtsantritts ist MdL Martin Scharf von den Freien Wählern derzeit in den Rathäusern des Landkreises Schwandorfs unterwegs: In seinem Stimmkreis besucht er alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, um sich über landes- und kommunalpolitische Themen auszutauschen und sich zu erkundigen, wie er sich als Landtagsabgeordneter vor Ort einbringen kann. Das Gespräch mit Wackersdorfs Bürgermeister Thomas Falter drehte sich insbesondere um den Abbau von Bürokratie, die Lösung von Personalfragen im öffentlichen Dienst und die herausragende Wirtschaftskraft des Spitzenstandorts. Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Am 19. März hat der Wackersdorfer Gemeinderat den Haushalt für das aktuelle Jahr beschlossen. Mit einer Gesamthöhe von 47,56 Mio. Euro liegt das Zahlenwerk um rund 3,8 Mio. Euro über dem Vorjahresniveau. Die geplanten Investitionen bauen abermals auf der hohen Steuerkraft der Kommune auf. Mehr
Logo VG Wackersdorf
Über folgende Links gelangen Sie jeweils zur Bekanntmachung für die Gemeinde Wackersorf und die Gemeinde Steinberg am See Mehr
Fit und gesund durch Wasser Ankneippen
„Im Wasser liegt Heil; es ist das einfachste, wohlfeilste und – recht angewandt – das sicherste Heilmittel.“ Nicht nur der „Erfinder“ des Kneippens, Sebastian Kneipp, war sich der Wirkung des kalten Wassers sicher. Immer mehr Wackersdorfer nutzen die Naturkneippanlage am Murner See und die Kneippanlage unterhalb des Panoramabads mit Kräutergarten (bis 31. Oktober tägl. von 7:00 bis 20:00 Uhr geöffnet). Letztere wurde Ende April von Kneippverein, Bürgermeister, Mitarbeitern der Gemeinde und Vertretern der Presse mit dem traditionellen Ankneippen eröffnet.  Mehr
Wirtschaftsrunde 2024 01
Am 18. April lud die Gemeinde Wackersdorf alle Unternehmen der Gemeinde sowie Vertreter von Politik, Verbänden und Presse in das BMW Group Werk Wackersdorf ein. Dort fand in diesem Jahr die Wirtschaftsrunde der Gemeinde Wackersdorf statt, die dem Austausch der in der Kommune ansässigen Unternehmen dient. Unter den rund 100 Gästen, die der Einladung folgten, befand sich der Bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat Albert Füracker. Vor dem offiziellen Start der Runde trug er sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein und besichtigte das im Bau befindliche Batterietestzentrum des BMW-Werks. Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Am Montag, dem 22.04.2024 findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses in Wackersdorf eine Sitzung des Bauausschusses statt. Mehr
Gemeinde Wackersdorf Breitbandförderung
„Der Glasfaserausbau in Bayern läuft auf Hochtouren – mit über 37 Millionen Euro unterstützen wir den Breitbandausbau im nordbayerischen Raum! Insgesamt 26 Kommunen, zwei Rathäuser und eine Schule in vier Regierungsbezirken profitieren künftig von leistungsfähigen Netzen. Bayerns ambitioniertes Ziel dabei lautet: Gigabit bayernweit. Eine moderne digitale Infrastruktur ist Grundpfeiler für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land und entscheidet über die Zukunftsfähigkeit der Kommunen. Der Freistaat Bayern engagiert sich daher seit Jahren auf freiwilliger Basis massiv, um seinen Bürgerinnen und Bürgern bestmöglichen Zugang zu schnellem Internet zu ermöglichen. Meinen herzlichen Dank an alle Kommunen für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit!“, so Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei der Übergabe der Förderbescheide an die jeweiligen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Kommunen gemeinsam mit Finanz- und Heimatstaatssekretär Martin Schöffel heute in Nürnberg am 18. April. Mehr
01
Von Freitag, 12. April, bis einschließlich Montag, 15. April, fand das Wackersdorfer Volksfest statt. Besucherinnen und Besucher erwartete nicht nur ein abwechslungsreiches Festangebot mit Festgottesdienst und Mittagstisch am Sonntag sowie einem Kinder- und einem Seniorennachmittag am Montag, sondern schönstes Frühlingswetter mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen. Auf der Bühne des beheizten Festzelts standen unter anderem Donnaweda, Waidler Power, Sunnseitn, die Wolfsegger Partyband und der Musikverein Wackersdorf-Steinberg am See. Insbesondere der Samstagabend bescherte der Traditionsveranstaltung einen Besucherrekord. Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Ab dem 10. April ist die Kreuzung vor der Sporthalle (Hauptstraße - Schulstraße) für mehrere Monate komplett gesperrt. Ursache ist die Sanierung des Sporthallen-Vorplatzes. Ärztehaus und Mehrgenerationenhaus sind durchgehend über die Schulstraße erreichbar. Dort wurde die Parkplatz-Kapazität erhöht.  Mehr
24-01 Winterpoesie
Am Mittwoch, dem 17.04., findet in der Wackersdorfer Bücherei wieder eine Lesung für Seniorinnen und Senioren statt. Unter dem Motto „Frühjahrsblüher“ liest Ingeborg Neger ab 15 Uhr Geschichten und Gedichte passend zur Jahreszeit. Die Veranstaltung dauert ca. eine Stunde. Um eine vorherige Anmeldung unter 09431/3851-673 wird gebeten. Mehr
Sanierung Vorplatz Sporthalle Spatenstich 01
Die gesamte Wackersdorfer Ortsmitte wird nach einer intensiven Bürgerbeteiligung umgestaltet. Ein wichtiger Baustein ist der Neubau des Platzes vor der Sporthalle und der Grund- und Mittelschule. Das Areal wird modern gestaltet und multifunktional ausgestattet. Am 10. April starten die umfangreichen Arbeiten. Abgeschlossen werden sollen sie größtenteils noch in diesem Jahr, Restarbeiten folgen im Frühjahr 2025. Mehr
Logo Wackersdorf freigestellt
Ab dem 7. April ist das Wackersdorfer Industrie- und Heimatmuseum sonn- und feiertags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. An jedem letzten Sonntag im Monat außerdem Führungen durch das benachbarte Geotop! Vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Museumsbetreuer – allesamt Zeitzeugen der bewegten Wackersdorfer Geschichte – für Eure Arbeit! Mehr
Erlebnispark Wasser Fisch Natur
Herbert und Schnipsi sind zu Gast, das Seaside heißt noch Serano, Hubert Bartl ist Pfarrer, die Bücherei ist übergangsweise in die Herbststraße gezogen, und: „Pünktlich zum Ferienstart am 30. Juli wurde der Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur im Ortsteil Rauberweiherhaus am Murner See eröffnet.“ So ist es der Ausgabe 3/2014 des Wackersdorfer Mitteilungsblatts [dahoám] zu entnehmen. Stolz war man auf den Erlebnispark damals schon, allerdings konnte niemand abschätzen, wie die Anlage und das Konzept angenommen würden. Genau zehn Jahre später ist klar: Der Erlebnispark hat selbst die optimistischsten Erwartungen bei Weitem übertroffen. Am 31. März startete die Jubiläumssaison in der Anlage. Mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10... 26 | > | >>