Seiteninhalt


Kunst- und Kulturwochen: Schönwerth-Erlebniswanderung für Familien

Franz Xaver von Schönwerth ist der wohl bekannteste und wichtigste Volkskundler und Märchensammler der Oberpfalz. Am Ufer des Murner Sees hat ihm die Gemeinde Wackersdorf ein besonderes Denkmal errichtet: den Oberpfälzer Märchengarten. In unserer Wanderung begeben wir uns auf dem Weg zur Anlage auf die Spuren Schönwerths - und entdecken zahlreiche seiner fabelhaften Geschichten. Anmeldung in Kürze über oberpfaelzer-seenland-de erforderlich!

06.10.2024
16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Oberpfälzer Märchengarten am Murner See
Wackersdorf

Bei den diesjährigen Kunst- und Kulturwochen steht für Familien mit Kindern, aber auch für Erwachsene eine Wanderung zum Oberpfälzer Märchengarten auf dem Programm. Die Gäste erfahren Interessantes und Erstaunliches zum Oberpfälzer Volkskundler und Märchensammler Franz Xaver von Schönwerth, der gar nicht weit von hier geboren wurde und einen reichen Schatz an Märchen und Sagen hinterlassen hat.

Für die Kinder gibt das Märchen von den „wandernden Tieren“ ein Rätsel auf: Welches bekannte Kindermärchen erinnert wohl an die Schönwerth-Geschichte? Und wer von den Erwachsenen versteht die alten Sprichwörter, die Schönwerth in der Oberpfalz gesammelt hat?

  • Treffpunkt: 16:30 Uhr Großparkplatz am Murner See
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Strecke: ca. 2 km

Die Gästeführerinnen Elisabeth Wißmann und Kathrin Gallistl laden zu dieser Erlebniswanderung der Gemeinde Wackersdorf Wackersdorf ein. Die Wanderung ist für Familien mit Kindern ab drei Jahren geeignet. Bitte an festes Schuhwerk denken! Die Aufsichtspflicht liegt bei den Erziehungsberechtigten! Die Teilnahme ist kostenlos!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung über das Anmeldeportal des Oberpfälzer Seenlands zwingend erforderlich. Details folgen in Kürze!