Seiteninhalt

Pressemitteilungen

Es wurden 306 Mitteilungen gefunden

Wasserrohrbruch (1)
Am Mittwochmorgen (22.01.) wurde ein Wasserrohrbruch in einer Hauptleitung zwischen Grafenricht und Heselbach festgestellt. Die ersten Meldungen gingen kurz vor 6:00 Uhr beim Bauhof der Gemeinde ein. In Heselbach, Meldau und Mappenberg gab es daher bis kurz nach 20:00 Uhr kein fließendes Wasser. Am Ende des Tages stand fest: Es handelte sich um den wohl ungewöhnlichsten und größten Rohrbruch in der Geschichte der Gemeinde. Mehr
Logo_VG-Wackersdorf
Am Sonntag, den 15. März, finden in Bayern die Kommunalwahlen 2020 statt. Im Zuge dessen weist die Verwaltungsgemeinschaft auf folgende amtliche Bekanntmachungen hin: Mehr
Übergangslösung Edeka
In Wackersdorf gibt es voraussichtlich bis zum Jahresende keinen Supermarkt. Der örtliche EDEKA-Markt hatte am 11. Januar zum letzten Mal geöffnet und wird ab Anfang Februar abgerissen – danach entsteht am selben Standort ein moderner und größerer  EDEKA. Zur Überbrückung der Nahversorgung hat die Gemeinde in Kooperation mit örtlichen Unternehmern und EDEKA Maßnahmen ergriffen. Mehr
Ausstellung: Handarbeit-Kunst-Kultur
Vom 02.10. bis 18.10.2020 finden in Wackersdorf die Kunst- und Kulturwochen statt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe lädt die Frauen Union kreativ Tätige und Hobbykünstler ein, ihre Werke in der Ausstellung „Handarbeit-Kunst-Handwerk“ am Sonntag, den 11.10. von 10:00 bis 16:30 Uhr in der Aula der Grund- und Mittelschule zu präsentieren und zu verkaufen.  Mehr
Logo_Wackersdorf
Am Mittwoch, den 22.01.2020, findet um 18:00 Uhr eine Sitzung des Gemeinderates im Mehrgenerationenhaus (Offener Treff, Hauptstraße 15) in Wackersdorf statt. Mehr
Sennebogen  Wackersdorf
© Oakstone Productions/Gemeinde Wackersdorf
Am 16. Januar hat das Landratsamt Schwandorf die Arbeitsmarktdaten 2020 für den Landkreis Schwandorf herausgegeben. Die Gemeinde Wackersdorf konnte ihren Rekordwert des letzten Jahres (6.001) noch einmal steigern. 6.026 Arbeitnehmer waren zum Stichtag, den 30. Juni 2019, sozialversicherungspflichtig in der Gemeinde beschäftigt. Noch mehr Arbeitsplätze verzeichnet im gesamten Landkreis nur die Stadt Schwandorf (14.291). Mehr
Großes Seenland-Tee-Casting mit Lesung von Bestseller-Autorin Antonia Vitz
Wie schmeckt ein Tee und welche Zutaten dürfen nicht fehlen, wenn er Steinberger See, Murner See, Brückelsee und Knappensee repräsentieren soll? Der zukünftige 4-Seen-Tee stellt sich der Wahl – mitentscheiden kann jeder. Mehr
Neuer Imbiss eröffnet
Seit diesem Jahr gibt es im Zentrum Wackersdorfs einen neuen Imbiss. „Pizza Mina“ versorgt mit Döner, Pizzen, Nudelgerichten, Salaten, Burgern, und arabischen Spezialitäten, auf Wunsch wird das Essen geliefert. Kurz nach der Eröffnung überreichte dritter Bürgermeister Günther Pronath ein kleines Willkommens-Präsent an einen der Inhaber, Mohammad Al Shaer. Mehr
Logo Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf
Die Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf-Steinberg am See weist auf die Eintragungsmöglichkeiten in Unterstützungslisten für die anstehende Kommunalwahl am 15. März 2020 hin. Steinberg am See: Wahl des ... mehr
Veranstaltungskalender 2020
Die Gemeinden Wackersdorf und Steinberg am See haben wieder einen gemeinsamen Veranstaltungskalender für das neue Jahr 2020 herausgegeben. Der Kalender ist in enger Zusammenarbeit mit den über 100 Vereinen im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft und weiteren Veranstaltern und Freizeiteinrichtungen entstanden. Insgesamt umfasst die gedruckte Ausgabe fast 300 Veranstaltungen. Mehr
Wenn's dem Bauern sau schlecht geht... (3)
Der Volks- und Gebirgstrachtenverein GTV  Almenrausch lud am Jahresende zu einer Theateraufführung in das Mehrgenerationenhaus. Am Abend strömten über 90 begeisterte Besucher zur bis auf den letzten Platz „ausverkauften“ Vorstellung. Mehr
Cockpitfertigung BMW
© Oakstone Productions/Gemeinde Wackersdorf
Der Münchner Automobilkonzern BMW will im kommenden Jahr knapp 71 Mio. Euro an seinem Standort in Wackersdorf investieren. Dies haben kurz vor Weihnachten Recherchen der Mittelbayerischen Zeitung ergeben. Mehr
Friedenslichtübergabe 2019
Simone Winter
Am Samstag vor Weihnachten fand in der Pfarrkirche St. Stephanus die traditionelle Übergabe des Friedenslichts aus Betlehem statt. Die Feierlichkeit unterstreicht jedes Jahr die Verbindung zwischen den Partnergemeinden  Wackersdorf und Alberndorf in der Riedmark (Oberösterreich). In einem Jahr reist eine Delegation mitsamt Friedenslicht von Österreich nach Bayern, im nächsten Jahr von Bayern nach Österreich. Mehr
Adventliche SItzweil 01
Die Sitzweil hat in Wackersdorf lange Tradition. Man kommt zusammen, um zu musizieren, zu singen, zuzuhören und in der Stimmung zu verweilen. Im Dezember traf die Musikveranstaltung im Mehrgenerationenhaus auf Glühwein und Gebäck.  Mehr
Neujahrsanblasen 2019
Kurz vor Jahresende macht sich jedes Jahr eine kleine Delegation junger Musiker auf den Weg zum traditionellen „Neujahrsanblasen“.  Mehr
Logo VG Wackersdorf
Am Sonntag, den 15. März, finden in Bayern die Kommunalwahlen 2020 statt. Im Zuge dessen weist die Verwaltungsgemeinschaft auf folgende amtliche Bekanntmachungen hin: Mehr
Logo_Wackersdorf
Am Mittwoch, den 18.12.2019 findet um 17:30 Uhr die Jahresabschlusssitzung des Gemeinderates im Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses in Wackersdorf statt. Mehr
Reparatur-Café spendet an Sternstunden e.V.
Das Wackersdorfer Reparatur-Café spendet 234 Euro an Sternstunden e.V. Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks unterstützt Projekte und Einrichtungen, die sich um kranke, behinderte und in Not geratene Kinder in Bayern und Deutschland kümmern. Mehr
Gemeinde Wackersdorf spendet an Hospizverein Schwandorf
Die Gemeinde Wackersdorf spendet 1.000 Euro an den Hospizverein Stadt und Landkreis Schwandorf e.V. Seit vielen Jahren verzichtet die Gemeinde Wackersdorf auf kleine Weihnachtsgeschenke an örtliche Geschäftspartner und unterstützt stattdessen soziale Einrichtungen, Organisationen und Projekte. In den vergangenen Jahren gingen Spenden an das Kinderheim in Kallmünz, die Schwandorfer Tafel und die Kinderklinik St. Marien in Amberg. Mehr
500 Euro für schwerstkranke Kinder
Der Elternbeirat des Wackersdorfer Kindergartens Regenbogen spendet 500 Euro an das Kinderpalliativteam Ostbayern. Die gemeinnützige Organisation betreut und begleitet schwerstkranke und schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen sowie deren Familien. Mehr
Logo_Wackersdorf
„Der Ehrenamtstag ist unsere Art, Danke zu sagen – als Anerkennung für Wackersdorferinnen und Wackersdorfer, die sich besonders für die Allgemeinheit und ... mehr
1.500 Euro für den guten Zweck
© Rudi Hirsch
Jedes Jahr findet in Wackersdorf der Firmen- und Familienlauf durch das BMW-Werksgelände statt. 643 Läufer, Walker und Kinder gingen im Juli 2019 an den ... mehr
Vergabe Ferienbetreuung
© Andreas Denk/JUH
Ab dem kommenden Jahr bietet die Gemeinde Wackersdorf insgesamt fünf Wochen Ferienbetreuung an, jeweils eine Woche in den Oster- und Pfingstferien und drei Wochen in den Sommerferien. Mehr
Weihnachtsmarkt 2019 01
Von Freitag bis Sonntag besuchten hunderte Besucher und Gäste die Wackersdorfer Weihnacht. Insbesondere die familienfreundlichen Preise, der Auftritt der Wackersdorfer Groumdeifln und die Engelswerkstatt des Wackersdorfer Vereins Eltern aktiv sorgen seit Jahren dafür, dass der Markt im Herzen des Oberpfälzer Seenlands vor allem bei Familien besonders beliebt ist. Mehr
Engelswerkstatt 2019
Am zweiten Adventswochenende findet vom 6. bis 8. Dezember wieder die Wackersdorfer Weihnacht statt. Der Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz der Sporthalle hat sich in den letzten Jahren zur Institution für Familien und Kinder entwickelt. Neben den familienfreundlichen Preisen und dem traditionellen Auftritt der „Groumdeifl’n“ ist dies vor allem auf die Engelswerkstatt des Wackersdorfer Vereins Eltern Aktiv zurückzuführen.  Mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 13 | > | >>