Seiteninhalt

Neuer Seniorenwegweiser

Gemeindeverwaltung und Seniorenbeirat haben einen neuen Seniorenwegweiser herausgegeben. Die Broschüre umfasst übersichtlich wichtige Adressen aus dem Gemeindegebiet und nützliche Tipps für das Leben im Alter.

Die Auflage des bisherigen und ersten Seniorenwegweisers aus dem Jahr 2015 war im vergangenen Sommer vergriffen. Die 16 Seiten bestanden im Wesentlichen aus einem örtlichen Telefon- und Adressenverzeichnis. Der Wunsch, den Inhalt bei einer Neuauflage um weitere relevante Themen zu ergänzen wurde mehrfach geäußert. Deshalb fiel die Entscheidung auf eine umfassende Neugestaltung und Anpassung des Hefts und gegen einen einfachen Nachdruck.

Neben den wichtigen und nützlichen Adressen und Telefonnummern von Ärzten, Gastronomen und Dienstleistern vor Ort ist der Inhalt um einen redaktionellen Teil gewachsen: Im Alter aktiv in Wackersdorf, Mehrgenerationenhaus, Bücherei, Vergünstigungen im Alter, Zuhause Wohnen im Alter - unterschiedliche Themen und Institutionen werden aufgegriffen. Die Notrufnummern wurden auf die ersten Seiten vorgezogen und durch eine Kurzübersicht mit Tipps zum Erkennen akuter Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall ergänzt. „In solchen Stresssituationen ist es wichtig, dass die wichtigsten Infos schnell griffbereit sind, und dass ich auf einen Blick sehe, was zu tun ist“, so Seniorenbeiratsvorsitzender Walter Buttler bei der Vorstellung des neuen Wegweisers. Durch die inhaltlichen Ergänzungen ist der Gesamtumfang auf über 40 Seiten angestiegen.

Die Gestaltung überzeugt durch Klarheit und Übersichtlichkeit. Die Schriftgröße wurde angehoben und bei der Wahl der Schriftart auf Serife verzichtet. Durch den matten Druck wird das Lesen erleichtert, da Spiegelungen bei Oberlicht minimiert werden. Das handliche DinA5-Format macht den Ratgeber alltagstauglich, wie Bürgermeister Thomas Falter feststellt: „Durch das Telefonbuch-Format kann ich das Heft einfach im Rathaus mitnehmen und griffbereit zuhause, zum Beispiel in der Nähe des Telefons, deponieren.“

Die Redaktion übernahmen Verwaltung der Gemeinde und Seniorenbeirat gemeinsam, die grafische Konzeption und Umsetzung wurde an die Werbeagentur JUNA aus Amberg vergeben. In Ergänzung zum Wackersdorfer Seniorenwegweiser empfiehlt die Gemeinde den „Wegweiser für Senioren“ des Landkreises Schwandorf. Der Seniorenwegweiser liegt unter anderem in Rathaus, Mehrgenerationenhaus, Bücherei, bei Ärzten und Apotheke aus.