Seiteninhalt

Stellenanzeigen

Stellenausschreibung: Berufspraktikant sowie SPS 1 und 2 Praktikanten 

Die Gemeinde Wackersdorf sucht zur Erweiterung der Teams für seine beiden gemeindlichen Einrichtungen Kindergarten Regenbogen und Villa Kunterbunt zum 1. September 2019

 

  • Berufspraktikanten (m/w/d)
  • SPS 1 u. 2 Praktikanten (m/w/d)

 

Der „Kindergarten Regenbogen“ ist eine Einrichtung mit 4 Kindergarten- und 2 Krippengruppen und liegt in ruhiger und zentraler Lage auf dem Holzberg.

Das Kinderhaus „Villa Kunterbunt“ umfasst 3 Kindergarten- und 2 Krippengruppen und liegt im Ortsteil Heselbach direkt neben der Kirche.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der pädagogischen Arbeit nach den Vorgaben des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Mitarbeit bei der Förderung der Gesamtentwicklung des Kindes durch gezielte erzieherische Hilfen und Bildungsangebote
  • Aktive kooperative und konstruktive Teamarbeit sowohl in der Gruppe als auch im Gesamtteam
  • Mitarbeit bei allen organisatorischen, hauswirtschaftlichen und pflegerischen Aufgaben
  • Mitgestaltung der Elternarbeit

Ihre Voraussetzungen

  • Mittlere Reife, mittlerer Bildungsabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • Zu Beginn des Praktikums ein Platz an einer Fachakademie für Sozialpädagogik
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Reflexionsvermögen sowie Eigeninitiative
  • Bereitschaft Ihre persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten in das gesamte Team mit einzubringen und die Konzeption der jeweiligen Einrichtung mitzutragen

Wir bieten Ihnen

  • während der unterschiedlichen Stufen der Ausbildung vielfältige Aufgaben in unserem pädagogischen Team
  • Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD je nach Ausbildungsstufe
  • beitragsfreie Zusatzversorgung zur Alterssicherung

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung an die Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf, Personalverwaltung, Marktplatz 1, 92442 Wackersdorf oder per Email an Nadia.Badi@wackersdorf.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Badi unter Tel. 09431/7436-441 oder der angegebenen Email-Adresse zur Verfügung.

Telefon: 0 94 31 / 75 55 600
Fax: 0 94 31 / 75 55 605
Adresse exportieren