Seiteninhalt


Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen 2021

Das Oberpfälzer Seenland wandert wieder - dieses Mal vom 18. September bis zum 17. Oktober.

18.09.2021 bis 17.10.2021
14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Zweckverband Oberpfälzer Seenland
In der Oder 7 a
92449 Steinberg am See
Tel. 09431 7593-40
Fax: 09431 7593-41
info@oberpfaelzer-seenland.de

Ein inzwischen fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Oberpfälzer Seenlandes sind die jährlichen Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen. So finden auch in diesem Jahr zwischen dem 18. September und dem 17. Oktober 2021 in den acht Seenland-Gemeinden wieder spannende Erlebnis- und Themenwanderungen statt. Der offizielle Startschuss fällt in diesem Jahr in der Großen Kreisstadt Schwandorf mit einer Wanderung auf dem Karlheinz-Bink-Weg hinauf zum Egidiberg bis nach Ettmannsdorf. Bis 17. Oktober 2021 folgen noch sieben weitere interessante und abwechslungsreiche Themen- und Erlebniswanderungen durch das Oberpfälzer Seenland und laden Interessierte zum Mitwandern ein. Das Angebot reicht hierbei von spannenden Erlebnistouren durch eindrucksvolle Naturlandschaften über besondere Wandererlebnisse für die ganze Familie bis hin zu informativen Entdeckungsreisen mit wissenswerten Fakten über das Oberpfälzer Seenland und seine Besonderheiten.

Für detailliertere Informationen zu den weiteren Wanderungen stehen die Tourismusbüros der jeweiligen Städte und Gemeinden sowie die Geschäftsstelle des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland mit Tourist-Info  jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Da die Teilnehmerzahl für die einzelnen Routen begrenzt ist, wird um Anmeldung per Telefon unter 09431 7593-42, per Mail an info@oberpfaelzer-seenland.de oder über das Anmeldeformular auf https://www.oberpfaelzer-seenland.de/ gebeten.

Ein Großteil der im Rahmen der Oberpfälzer Seenland-Wanderwoche angebotenen Führungen sind für Interessierte kostenlos. Für die Wanderung in Schwarzenfeld fällt in diesem Jahr eine Teilnahmegebühr in Höhe von 10 € an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden außerdem darauf hingewiesen, auf festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung zu achten. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Erziehungsberechtigten. Eltern haften für ihre Kinder. Änderungen vorbehalten.

Eine detaillierte Übersicht mit allen angebotenen Wanderungen finden Sie hier.