Seiteninhalt

Wasserrohrbruch in der Heidestraße

Wegen eines Wasserrohrbruchs in der Heidestraße konnten die Anlieger der Hausnummern 5 bis 18 am Donnerstag nicht mit Wasser versorgt werden. 

Der Bauhof der Gemeinde arbeitete mit Hochdruck daran, den Schaden zu beheben. Die Reparaturarbeiten an der Leitung konnten bereits am frühen Nachmittag, gegen 14:00 Uhr, abgeschlossen werden. Die Gemeinde Steinberg am See bittet die Verkehrsteilnehmer um Nachsicht – während der Bauarbeiten kann es im betroffenen Bereich nach wie vor zu Verkehrsbehinderungen kommen. Als Ursache für den Rohrbruch wird der Dauerfrost der vergangenen Tage vermutet.