Seiteninhalt

Kindergarten Villa Kunterbunt in Heselbach

Der 2004 eröffnete Kindergarten Villa Kunterbunt in Heselbach ist genauso wie der Kindergarten Regenbogen in Wackersdorf in der Trägerschaft der Gemeinde Wackersdorf.

Gruppenorganisation

Kindergarten

Zwei Vormittagsgruppen: Von 12:30 Uhr – 16:00 Uhr werden die Kinder gruppenübergreifend betreut.

Kinderkrippe

Eine Ganztagsgruppe bis 16:00 Uhr und eine Halbtagsgruppe bis 13:30 Uhr.

Öffnungszeiten

Der Kindergarten und die Kinderkrippe sind von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Der Frühdienst von 07:00 Uhr bis 07:30 Uhr wird gruppenübergreifend angeboten und kann kostenpflichtig dazu gebucht werden.

Buchungszeiten Kindergarten

  • 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder
  • 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr
  • 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr
  • 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Buchungszeiten Kinderkrippe

  • 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder
  • 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr
  • 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr
  • 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

In der Kinderkrippe ist eine tageweise Buchung möglich (2 Tage / 3 Tage / 5 Tage), mindestens aber 4 bzw. 5 Stunden pro Tag.

Bring- und Abholzeiten

Bringzeiten

Die Kernzeit ist von 08:15 Uhr bis 12:15 Uhr. In dieser Zeit sollten alle Kinder anwesend sein. Außerhalb der Öffnungszeiten findet keine Aufsicht statt.

Abholzeiten

Die Kinder können jeweils in den letzten 15 Minuten vor Ende der Buchungszeit abgeholt werden.

Ferienordnung

Mit Kindergartenbeginn im Herbst wird in Abstimmung mit dem Elternbeirat eine Ferienordnung erstellt. Diese beinhaltet maximal 30 Schließtage pro Kindergarten- bzw. Krippenjahr.

Teamfortbildung: 30.10.2017 geschlossen  

Herbstferien:

02.11.2017 – 03.11.2017

geschlossen

 

Weihnachten:

27.12.2017 – 05.01.2018

geschlossen

 

Fasching:

12.02.2018 – 13.02.2018

Feriengruppe

Teamfortbildung 29.03.2018 geschlossen
Ostern:

03.04. – 06.04.2018

geschlossen

Pfingsten:

22.05. – 25.05.2018

geschlossen

 

28.05. – 01.06.2018

Feriengruppe
Informationsfahrt: 06.06.2018 geschlossen
Sommerferien:

06.08. – 10.08.2018

Feriengruppe
 

13.08. – 31.08.2018

geschlossen

Brückentage:

30.04.2018 und 11.05.2018

Feriengruppe

  02.11.2018

geschlossen

Weihnachten:

27.12. – 28.12.2018

geschlossen

Elternbeitrag

Kindergarten

Kinderkrippe

bis 5 Stunden: 40,00 €

 6-10 Wochenstunden: 36,00 €

bis 6 Stunden: 50,00 €

11-15 Wochenstunden: 52,00 €

bis 7 Stunden: 60,00 €

16-20 Wochenstunden: 68,00 €

bis 8 Stunden: 70,00 €

21-25 Wochenstunden: 82,00 €

bis 9 Stunden: 80,00 €

26-30 Wochenstunden: 100,00 €

 

31-35 Wochenstunden: 116,00 €

 

36-40 Wochenstunden: 132,00 €

 

41-45 Wochenstunden: 148,00 €

Dazu kommen Spiel-, Getränke- und Portfoliogebühr:

bis 5 Stunden: 7,50 €

bis 7 Stunden: 8,50 €

bis 10 Stunden: 9,50 €

 

Der Elternbeitrag ist in 11 Monaten zu entrichten, der August ist beitragsfrei.

Für Geschwister wird eine Ermäßigung von 5 % des Grundbeitrags ab dem zweiten Kind in der Einrichtung gewährt.

Der Monatsbeitrag wird bei allen Beitragspflichtigen wegen der Abrechnung des Mittagessens erst Mitte des Folgemonats abgebucht.

Essen und Getränke

Mittagessen

Das Mittagessen kostet im Kindergarten 3,00 Euro pro Essen und in der Krippe 2,80 Euro pro Essen und wird von der Mararethenhof GmbH täglich frisch geliefert. Ab einer Buchungszeit bis 13:30 Uhr kann das Mittagessen, auch tageweise, dazu gebucht werden, mindestens aber für zwei Tage.

Brotzeit

Bei der gemeinsamen Brotzeit essen die Kinder selbst mitgebrachte Speisen. Dabei legen wir Wert auf eine gesunde Brotzeit ohne Süßigkeiten, Kuchen oder Plätzchen.

Getränke

Wir bieten täglich Mineralwasser, Früchte- bzw. Kräutertee, Saftschorle und zusätzlich einmal wöchentlich Milch an.

Besonderes im Kindergarten: Wir kochen und/oder backen gemeinsam mit den Kindern zu verschiedenen Anlässen oder Themen (z. B. Erntedankfest). Wir bieten täglich einen Obst- und Gemüseteller zum Naschen an.

Personal

Leitung

Unsere Einrichtung wird von einer für die Leitungsaufgaben freigestellten Erzieherin geführt. Um den wichtigen Bezug zu den Kindern aufrecht zu erhalten, ist auch die Leitung in den pädagogischen Alltag integriert.

Kindergarten

In jeder Gruppe sind eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin für die Bildung und Betreuung der Kinder verantwortlich. Gruppenübergreifend sind eine weitere Erzieherin und eine Kinderpflegerin tätig. Eine zusätzliche Kinderpflegerin ist für die Betreuung des Mittagessens zuständig.

Kinderkrippe

Hier sind in jeder Gruppe eine Kindheitspädagogin, B.A. bzw. eine Erzieherin und zwei Kinderpflegerinnen eingesetzt. Die wöchentliche Arbeitszeit des pädagogischen Personals des Kinderhauses variiert zwischen 6 Stunden und 40 Stunden. Darin enthalten ist auch die Verfügungszeit, die für Vor- und Nachbereitung, Teambesprechungen und Elterngespräche genutzt wird.

Praktikanten

Unserem Träger ist daran gelegen, auch Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen. Deshalb bieten wir Erzieher/innen, Kinderpflegern/innen oder FOS-Praktikanten/innen die Möglichkeit, den praktischen Teil ihrer Ausbildung in unserer Einrichtung abzuleisten. Schülerinnen aus verschiedenen Schulen können bei uns ihr Betriebspraktikum absolvieren.

Zusätzliches Personal

Für die Pflege des Hauses ist eine Reinigungsfachkraft angestellt. Die Instandhaltung des Gartens, Kehr- und Winterdienst, anfallende Wartungs- und Reparaturarbeiten sowohl der Räumlichkeiten als auch der Spielmaterialien übernehmen die Mitarbeiter des Wackersdorfer Bauhofs. Außerdem unterstützen sie uns bereitwillig bei diversen Aktivitäten des Kinderhauses.

Raumkonzept

Kindergarten

  • Zwei Gruppenräume für jeweils 25 Kinder mit verschiedenen Spielbereichen und angegliederten Abstellräumen
  • Kreativraum zum freien Gestalten
  • Bücher- und Sinnesraum
  • Lern- und Forscherraum
  • Mehrzweckraum mit Lager zum Turnen und zum Musik erleben
  • Gang mit Spielbereichen
  • WC-Anlagen für Kinder und Erwachsene
  • Kindergarderobe
  • Büro
  • Speiseraum mit Küche und Speisekammer im Krippengebäude
  • Eingangsbereich mit Elternwartehalle
  • Lagerräume

Kinderkrippe

  • Zwei Gruppenräume für jeweils 12 Kinder mit dazugehörigen Speise-, Wickel-, Ruhe- und Abstellräumen
  • Kindergarderobe mit Spielbereich
  • Eingangsbereich mit Elternwartezone
  • Personalraum
  • WC-Anlage für Erwachsene
  • Putzraum
  • Lagerraum

Kellergeschoss (Kindergarten):

  • Technik- und Lagerräume

Obergeschoss (Kindergarten):

  • Lagerräume
  • Räume für Eltern-Kind-Gruppen, Ministranten, Eltern aktiv

Außenanlagen

Der Garten für die Kindergartenkinder ist ausgestattet mit:

  • Fahrstraße für Fahrzeuge aller Art
  • Sandkasten mit Abdeckung, die gleichzeitig als Sonnenschutz dient
  • Matschbereich mit Wasserspiel
  • Vogelnestschaukel
  • Zwei Federwippen
  • Großem Klettergerüst mit Hangelleiter und Wackelbrücke
  • Zweistufenreck
  • Balancierpalisaden
  • Hügel mit großer Hangrutsche und einer Schlittenbahn
  • Weidentunnel mit Weidentipi
  • Fühlpfad
  • Feuchtbiotop
  • Zwei Hochbeeten, Beerensträuchern und Obstbäumen
  • Großer Freifläche für Ball- und Laufspiele
  • Gartenhaus als Holzwerkraum
  • Lagerraum zum Aufbewahren der Gartenspielsachen

Der Garten für die Krippenkinder ist ausgestattet mit:

  • Großer Terrasse mit Markise, die teilweise als Fahrbahn genutzt wird
  • Sandkasten mit Abdeckung, die gleichzeitig als Sonnenschutz dient
  • Vogelnestschaukel
  • Spielgerät zum Klettern, Kriechen und Rutschen
  • Rasenspielfläche mit kleinem Hügel
  • Lagerraum zum Aufbewahren der Gartenspielsachen

Der Krippengarten ist durch eine Buchenhecke vom Gartenbereich des Kindergartens abgetrennt und mit einer Gartentür versehen, so dass die älteren Krippenkinder die Kindergartenkinder auch im Garten besuchen können.